Tel.:  +49 (0) 7623 85 51
Tel.:  +49 (0) 7623 85 52
    NOTDIENST
   
Tel.:  +49 (0) 7623 85 51
Tel.:  +49 (0) 7623 85 52
 
- E-Mail: info@fossler-haustechnik.com
- Oder mit: Mail-Formlular

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

 HOME LEISTUNGEN HEIZUNGSRECHNER REFERENZEN ÜBER UNS PARTNER PLANUNG ANFRAGE KONTAKT
AGB  I  Datenschutzerklärung  I  Impressum
Herzlich willkommen bei Fossler, Ihrem Partner rund um
Sanitär, Heizung, Solar- und Lüftungstechnik.
Öffnungszeiten:
Mo - Do: 7:30 - 12:00
13:00 - 17:00
Fr: 7:30 - 13:30
 
  ÜBER UNS  
Unser Unternehmen hat sich seit der Gründung im Jahre 1979 auf die Gebiete Heizung, Sanitär und Lüftungstechnik spezialisiert.





Herbert Fossler
(Gründer und geschäftsführender Gesellschafter) kann mittlerweile auf 37 Jahre Know-How im Handwerk zurückblicken.


Derzeit sind wir ein Team von 30 Mitarbeitern. Dank dieser Kapazität ist es uns möglich, Ihre kleinen und großen Wünsche im Wohnungsbau zu erfüllen. Natürlich sind wir dadurch ebenso in der Lage Großaufträge im gesamten Dreiländereck durchzuführen.

Namhafte Hersteller garantieren für höchste Produktqualität.

Geschäftsführer: Herbert Fossler
Handelsregister-Nr.: HRB 862
Amtsgericht Lörrach


Die Chronik

Es war 1979 als sich in Rheinfelden in der Karl-Fürstenberg-Straße 4 zwei Handwerksmeister einmieteten. Das war der Beginn der Firma Hirth & Fossler & Co. GmbH. Norbert Hirth als Sanitärmeister und Herbert Fossler als Heizungs- und Lüftungsbauermeister. 1977 und 1979 legten Sie Ihre Meisterprüfung ab.

Der Grundgedanke bei der Firmengründung war, durch die Zusammenführung mehrer Baugewerke, die Bedürfnisse auf dem Bausektor flexibel und kompetent abdecken zu können. Somit wurde von Anfang an in modernste Technik und deren Anwendung investiert.
Die ständige Qualifizierung aller Beschäftigten und das Augenmerk auf eine solide Lehrlingsausbildung waren dabei Grundlage, um diesen Weg kontinuierlich gehen zu können. Verantwortlich für den Nachwuchs sind die Geschäftsführer und die beschäftigten Meister. Mit den Ergebnissen konnte man zufrieden sein. Ein Lehrling wurde Innungsbester und einer wurde zweiter Landessieger.

Die erfolgreiche Geschichte des Unternehmens setzte sich darin fort, dass man 1985 in die eigenen "vier Wände" , in die Römerstraße 83 in Rheinfelden ziehen konnte.
Um der immer größer werdenden Nachfrage der Kunden gerecht zu werden, wurde gleichzeitig ein Fachmarkt eröffnet. Mit Herrn Romanski fand die Firma einen Fachmann für den Bereich Verkauf. Er war langjährig in der Praxis und im Fachmarkt tätig, sodass er für die Wünsche und Probleme der Kunden stets eine Lösung fand.

Mit den Firmen Viessmann, Buderus, Junkers und Vaillant, als führende Hersteller für energiesparende Heizgeräte, fand das Unternehmen u.a. innovative und kooperative Partner, mit denen man in den vergangenen 25 Jahren schon viele interessante Objekte durchgeführt hat.
Diese gute Zusammenarbeit mit all unseren Geschäftspartner ermöglichte und ermöglicht uns bis heute, eine ständig wachsende Anzahl von Bauvorhaben im privaten, kommunalen und industriellen Bereich durchzuführen.
In vielen dieser Projekte waren wir maßgeblich an der Projektierung und Ausführung der Anlagenerstellung beteiligt.

Im Jahre 1998 wurde die Firma in die Fossler GmbH umfirmiert. Damit verbunden waren zahlreiche Umbauarbeiten, wie z.B. die Umgestaltung der Büroräume und die Neugestaltung des Empfangsbereiches. Seit dieser Zeit zeigt sich das Unternehmen in seinem jetzigem Erscheinungsbild.
Im Vordergrund der Umbauarbeiten stand dabei das Bestreben, Kundenbetreuung und Kundengespräche noch besser durchführen zu können.

Heute beschäftigt das Unternehmen die anschauliche Zahl von bis zu 30 Mitarbeitern, darunter zwei Meister und fünf Lehrlinge.
Dieses Mitarbeitervolumen ermöglicht uns, weiterhin Projektierungen, Wartungen, Reparaturen und die Anpassung der technischen Anlagen an neue Anforderungen zuverlässig zu erledigen.

Seit dem Jahre 2001 arbeitet die Firma mit einem CAD-Programm für Gebäudetechnik. Mit dieser Investition wurde es zwischenzeitlich möglich, die Projektbereiche Heizungstechnik - Sanitärtechnik - Lüftungsanlagen und Elektrotechnik noch weiter auszubauen und somit, im Einklang mit den Architekten und Fachplanern im Bereich Haus- und Versorgungstechnik für unsere Kunden eine neue Planungs- und Ausführungsqualität zu erreichen.

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player